Große Knirpse


In unseren großzügigen Räumen im Seitenflügel der Kleefelder Grundschule am Schweriner Platz werden Kindergarten- und Hortkinder im Grundschulalter altersübergreifend betreut.

Kleefelder Knirpse AußenbereichMit vier Fachkräften garantieren wir für eine Gruppe von 12 bis 18 Kindern einen sehr guten Betreuungsschlüssel.

Wir haben keine Schließzeiten (außer Weihnachten – Neujahr und die Brückentage) und bieten eine täglich Betreuungszeit von maximal 7:45 bis 16:30 Uhr an.

Der familiäre Charakter macht unsere Einrichtung aus; dabei ist das Begegnen der Kinder unterschiedlichen Alters ein wichtiger Bestandteil unseres pädagogischen Konzeptes. Die Kleinen (Krabbelkinder) und Großen Knirpse treffen sich regelmäßig, frühstücken einmal wöchentlich zusammen und spielen miteinander Das gruppenübergreifende Miteinander wird dadurch sehr gefördert und die Kinder ziehen daraus einen großen Nutzen.

Zur Einrichtung gehört nicht nur altersgerechtes Material auf das die Kinder zurückgreifen können. Auch ein weiterer Raum mit Hochebene bietet weitere Spielmöglichkeiten und zusätzliche Angebote. Außerdem steht ein großzügiges Außengelände mit diversen Kletter- und Spielgeräten, die die Kinder gerne und bei jedem Wetter nutzen, zur Verfügung.

Der Hort

Für Grundschulkinder (Klasse 1-4) steht bei den Kleefelder Knirpsen eine begrenzte Anzahl von Hortplätzen zur Verfügung. Die Hortkinder kommen nach der Schule in die Einrichtung, essen dort Mittag, erledigen nach einer Austobe-Runde ihre Hausaufgaben und  können danach mit den Kindergarten-Knirpsen spielen.

In der Regel sind die Hortkinder bereits Kleine und Große Knirpse gewesen, so dass sie nach der Schule in eine ihnen vertraute Umgebung zurückkehren.