Kleine Knirpse


Mit bereits 1 Lebensjahr kann man bei den Kleefelder Knirpsen starten.
Die kleinen Kleefelder Knirpse erkunden in hellen und freundlichen Räumen in kindgerechter Atmosphäre gemeinsam ihre Umwelt.

Drei weibliche Fachkräfte kümmern sich in der täglichen Betreuungszeit von max. 7.45 Uhr bis 16.15 Uhr liebevoll um unsere 10 kleinen Knirpse. Es gibt zahlreiches Spiel- und Bastelmaterial, welches die Kinder nutzen können. Zudem bringt eine  Tobehochebene nicht nur an Schlecht-Wetter-Tagen Abwechslung und Bewegung in den Tag.

Durch diese familiäre Atmosphäre in der kleinen Gruppe können sich die Kinder gut entfalten und entwickeln, die Fachkräfte können auf jedes Kind einzeln und individuell eingehen, was in manch großen Einrichtungen so gar nicht möglich ist. Darauf sind wir stolz. In der Abholzeit ab 15 und 16 Uhr lassen Kinder und Eltern den Knirpse-Tag entspannt ausklingen und nutzen diese Zeit für Unterhaltungen und einen Austausch untereinander. Die kleinen Knirpse werden dann zwischen dem 3. und 4. Lebensjahr zu großen Knirpsen und wechseln in die große Gruppe der Kleefelder Knirpse, sofern Plätze frei sind.

Die Kleefelder Knirpse sind grundsätzlich ganzjährig geöffnet, d.h. auch in den Ferienzeiten. Lediglich an Brücken- und Feiertagen sowie an zuvor von allen einvernehmlich beschlossen Schließtagen erfolgt keine Betreuung.